* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Allgemeines über Wein
     Weinanbaugebiete
     Weinbeschreibungen
     Irrtümer

* Freunde
   
    belli.smith

    mohnchen
    blauewelt
   
    wenigeristmehr

    - mehr Freunde

* Links
     Facebook

* Letztes Feedback
   25.05.16 16:40
    cauL68 xfshjjwsvbvf, [u
   1.06.17 19:20
    wh0cd8687791






Weinanbaugebiet Württemberg

Württemberg ist mit 11.345 ha Rebfläche das viert größte Weinanbaugebiet Deutschlands.
Das Weinanbaugebiet erstreckt sich vom nördlichsten Bereich Kocher- Jagst- Tuber entlang dem Neckartal, über Heilbronn, Stuttgart und Tübingen, sowie Kressbronn am württembergischem Ufer des Bodensees und Weinlagen am bayrischen Bodenseeufer bei Lindau.

Die Weinregionen in Württemberg unterteilen sich in 6 Bereiche mit 17 Großlagen und über 200 Einzellagen. Die 6 Bereiche sind:
- Bereich Württembergischer Bodensee
mit den Einzellagen Ravensburg und Kressbronn am Bodensee.
- Bereich Bayrischer Bodensee
mit u.a. den Einzellagen Lindau und Wasserburg und der Großlage Lindauer Seegarten
- Bereich Kocher- Jagst- Tuber
mit den Großlagen Tauberberg und Kocherberg
- Bereich Remstal- Stuttgart
u.a. mit den Großlagen Kopf und Sonnenbühl
- Bereich Oberer Neckar
u.a. mit den Einzellagen Reutlingen Sommerhalde und Rottenburg Kapellenberg
- Württembergisch Unterland
u.a. mit den Großlagen Staufenberg und Salzberg.

Die meist angebauten Roten Rebsorten sind Trollinger, Schwarzriesling und Lemberger. Die am häufigsten angebauten weißen Rebsorten sind Riesling, Kerner und Müller-Thurgau.
7.9.15 09:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung